Natürliches Pfoten-Balsam

12,00

Das natürliche Pfoten-Balsam von Disane pflegt, beruhigt und repariert die trockene, rissige und entzündete Pfotenballen von Hunden.

Unser schützendes, regenerierendes und pflegendes Balsam pflegt die Pfotenballen Ihres Hundes oder Ihrer Katze und wirkt effektiv gegen Schwellungen oder andere Beschwerden an den Pfotenballen des Hundes.

Zusammensetzung auf Grundlage von Inhaltsstoffen aus der Natur, die dieses Balsam für Ihren Vierbeiner vollkommen sicher machen, obwohl er sich nach der Anwendung häufig über die Schnauze lecken sollte.

  • natürlich
  • pH-neutral
  • Formel in Zusammenarbeit mit Tierärzten entwickelt
  • tierversuchsfrei
Artikelnummer: 065193 Kategorie:

Pro verkauftes Produkt von Disane spenden wir 1 € an verschiedene Tierschutzverbände Spaniens.

Beschreibung

Das natürliche Balsam in Cremeform lindert die Beschwerden an den Pfotenballen Ihres Haustieres. Kälte, Hitze und die Textur bestimmter Oberflächen, auf denen Hunde und Katzen laufen, reizen die empflindlichen Pfotenballen und lassen Beschwerden entstehen. Die Pfotenballen trocken aus und reißen ein, manchmal kommt es sogar zu Verletzungen.

Tragen Sie das Balsam so oft wie erforderlich auf die Pfoten Ihres Hundes oder Ihrer Katze auf, damit die Pfotenballen ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden, nicht wund werden und auch keine Irritationen aufweisen.

Ein hilfreicher Trick: Um den schützenden Effekt des Produkts zu maximieren, versuchen Sie, das Balsam aufzutragen, wenn Ihr Hund oder Ihre Katze schläft. So kann vermieden werden, dass sich Ihr Haustier das Balsam sofort nach der Anwendung wieder abschleckt oder es sich auf die Hinterbeine stellt und dadurch die Pfoten mit einer irritierenden Oberfläche in Kontakt kommen. Das schützende Balsam für Pfotenballen zieht schnell ein, um besser wirken zu können.

Diese Creme für die Pfoten unseres Haustieres ist ideal für all diejenigen Haustieren, die Probleme mit den Pfotenballen haben: Risse, Trockenheit, Entzündungen, Hautabschuppung, Wunden, Verbrennungen, Schnitte, usw. Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr Hund oder Ihre Katze die Pfoten übermäßig leckt, liegt es vielleicht daran, dass sie ihm/ihr weh tun. Untersuchen Sie in einem solchen Fall die Pfoten Ihres Haustieres gründlich und tragen Sie das Balsam so oft wie erforderlich auf, um Beschwerden vorzubeugen.

Wenn Sie Ihr Tier baden, verwenden Sie Produkte, die zur Regeneration beitragen. Verwenden Sie bspw. unsere Spezialshampoos für Tiere mit Hautproblemen:

 

Zusätzliche Information

Menge und Darreichungsform

100 ml

Anwendung

Auf die sauberen Pfotenballen austragen und sanft einmassieren.

Inhaltsstoffe

Aqua, Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Hydrogenated Ethylhexyl Olivate, Hydrogenated Olive Oil Unsaponifiables, Glycine Soja (Soybean) Oil, Calendula Officinalis Flower Extract, Tocopherol, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Glyceryl Stearate, Caprylyl Glycol, 1,2-Hexanediol, Methylbenzyl Alcohol, Biosaccharide Gum-2, Parfum, Isostearyl Alcohol, Boswellia Serrata Gum, Tocopheryl Acetate, Carbomer,Tetrasodium EDTA.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Natürliches Pfoten-Balsam“

Your email address will not be published. Required fields are marked *